Gandia


Die Stadt Gandia (etwa 75.000 Einwohner) liegt drei Kilometer westlich vom Mittelmeer (Costa del Azahar), 60 km südlich von Valencia und 100 km nördlich von Alicante. Gandia hat dem Besucher eine tolle Altstadt zu bieten. Der Tourismus konzentriert sich aber auf den wenige Kilometer außerhalb von Gandia gelegenen Strandvorort Gandia Platja, wo im Sommer fast mehr los ist als in Gandia selbst.

Kirche und Palast

Sehenswürdigkeiten Gandia

Die Stadt ist eine nette Kleinstadt mit ausgedehnter Fußgängerzone im Zentrum und einige interessanten historischen Gebäuden. Gandia wirkt sehr spanisch und wenig vom nahen Tourismus an der Küste beeinflusst. In den Vergangenheit war Gandia wesentlich bedeutender als heute. Die Stadt hatte bis ins 18.Jahrhundert eine bekannte Universität und war Sitz des bedeutenden spanischen Adelsgeschlechts Borja. Sehr viele Informationen über die Stadt und einen kostenlosen Stadtplan gibt es in der Touristeninformation (Tourist Information) von Gandia direkt gegenüber vom Bahnhof vor der Dampflok.

Die mit Abstand wichtigste Sehenswürdigkeit in Gandia (siehe Bild unten) ist der Palacio Ducal (Herzogspalast). Vor allem die prunkvollen Zimmer im Inneren sind sehenswert. Öffnungszeiten im Winter: Täglich 10-13:30 sowie 15-18:30 ; Öffnungszeiten im Sommer 10-13:30 sowie 16-19:30 (sonntags ganzjährig nur vormittags geöffnet).  Der Eintrittspreis Palast von Gandia beträgt (Stand 2015) 7 Euro pro Person, der Eintritt ermäßigt (Kinder, Renter, Behinderte usw.) 5 Euro. Der Herzogspalast Palacio Ducal befindet sich fast direkt im Zentrum, nur etwa 50 Meter östlich der Fußgängerzone Calle Major (Hauptstraße). 

Palacio Ducal (Herzogspalast)

Ebenfalls sehenswert in Gandia sind das Rathaus (Bild unten) sowie die Colegiata, eine große Kirche aus dem 15 Jahrhundert (siehe Bild ganz oben).

Das schöne Rathaus von Gandia

Kulinarisch berühmt in Spanien ist Gandia für seine lokale Spezialität eine Paella mit Nudeln statt Reis (Paella Fideua) und das obwohl das größte Reisanbaugebiet von Spanien nur wenig nördlich von Gandia ist!

Anreise Gandia

Gandia ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen. Im Gegensatz zu vielen anderen Städten in Spanien befindet sich Bahnhof und Busbahnhof unmittelbar im Zentrum der Stadt und direkt nebeneinander (sogar in einem Gebäude!). Züge gibt es von Gandia ähnlich einer S-Bahn halbstündlich nach Valencia (zum Hauptbahnhof Estacion del Norte). Eine Fahrkarte kostet gerade mal (Stand Ende 2011) 4,40 Euro, Fahrdauer für die etwa 70 km etwa 1 Stunde. In alle anderen Richtungen gibt es Busse. Etwa 10 Busse fahren täglich über Oliva nach Denia (3,70 Euro, Ende 2014), wo man wieder in den Zug Richtung Süden umsteigen kann. Viele der Busse fahren weiter nach Alicante (Busgesellschaft Alsa). Die Busse des Nahverkehrs von Gandia halten außerhalb des Bahnhofsgebäudes z.B. sehr häufig zum Strand Gandia Playa.

Hinweis: Auf Gandiaturistica.com findet man in deutscher Sprache viele weitere Informationen über die Stadt.


 

Auf diesem Link finden Sie Infos über das Kolosseum in Rom

Unsere Lieblingsseiten: Geld Sparen im Spanien-Urlaub

Reiseführer und Landkarten Spanien: Hier klicken
Günstig Übernachten in Spanien: Hier Klicken
Preiswerte Ferienhäuser und Ferienwohnungen: Hier klicken

Spanien Reiseführer
INFOS
Allgemeines
Küsten Spaniens
Öffnungszeiten
Preise Spanien
Uhrzeit Spanien
Telefonieren
Internet Spanien
Post Spanien
Zahlen Spanien
Feiertage Spanien
Kultur und Geschichte
Kunstmuseen Spanien
Stierkampf Spanien
Flamenco
Frühe Geschichte
Neuzeit
Zeitgeschichte
Natur
Nationalparks
Fauna Spanien
Vögel Spanien
Schlangen Spanien
Haie Spanien
Verkehrsmittel
Auto Spanien
Mietwagen Spanien
Zug Spanien
Flugzeug Spanien
Bus Spanien
Fähre Spanien
Nahverkehr Spanien
ORTE
Madrid
Barcelona
Figueres
Lloret de Mar
Valencia
Gandia
Denia
   Zug Costa Blanca
Calpe
Altea
Guadalest
Benidorm
   Terra Natura
   Mundomar
   Terra Mitica
Villajoyosa
El Campello
Alicante
Elche
Murcia
Guardamar
Torrevieja
Cartagena
Granada
Almunecar
Nerja
Torre del Mar
Malaga
   Flughafen Malaga
   Plaza Mayor
Torremolinos
   Carihuela
Benalmadena
Marbella
Puerto Banus
Ronda
Fuengirola
   Zoo Fuengirola
Estepona
Gibraltar
Sevilla
Jerez de la Frontera
Puerto Santa Maria
Cadiz
 
OstenEuropas:
Sehenswürdigkeiten Estland
Sehenswürdigkeiten Kroatien
Sehenswürdigkeiten Serbien
Sehenswürdigkeiten Bosnien
Sehenswürdigkeiten Slowenien
Sehenswürdigkeiten Litauen
Sehenswürdigkeiten Weißrussland
Sehenswürdigkeiten Russland
Sehenswürdigkeiten Polen
Sehenswürdigkeiten Tschecheiei
Sehenswürdigkeiten Albanien
Sehenswürdigkeiten Slowakei
Sehenswürdigkeiten Ungarn
Sehenswürdigkeiten Lettland
Sehenswürdigkeiten Rumänien
Sehenswürdigkeiten Moldawien
Sehenswürdigkeiten Ukraine
Sehenswürdigkeiten Bulgarien