Benidorm


Benidorm ist eine Stadt der Superlative. Nirgendwo auf der Welt gibt es eine Stadt mit mehr Wolkenkratzer pro Einwohner. Vier der neun höchsten Wohnhäuser von Spanien stehen hier - insgesamt sind es fast 400 Gebäude mit mehr als 12 Stockwerken. Die Skyline von Benidorm erinnert an Rio oder New York und ist zumindest in Europa absolut einmalig. Die meisten der hohen Gebäude in Benidorm sind Hotels. Jährlich kommen Millionen Touristen in die Stadt mit gerade mal 80.000 Einwohner. Auch im Winter ist hier was los. Die hohen Berge hinter Benidorm schützen die Stadt an der Costa Blanca häufig vor schlechtem Wetter. Selbst an manchen Wintertagen sind die Strände gut besucht und die Temperaturen am Nachmittag über 20 Grad.

Sehenswürdigkeiten Benidorm

Sehenswürdigkeiten im klassischen Sinne gibt es in Benidorm eigentlich kaum. Man erkennt im Zentrum den alten Ortskern. In den wenigen alten Straßen sind heute viele britische Kneipen. Am Ufer im Zentrum wurde ein Balkon ins Meer hinaus bebaut (der berühmte "Balkon des Mittelmeers"). Von hier hat man einen grandiosen Ausblick auf die Hochhausstadt Benidorm mit den beiden Strände.

Die beiden breiten Strände von Benidorm sind Weltklasse. Der Playa de Poniente (direkt westlich vom Zentrum) ist knapp 3 km lang ; der Playa Lavente (direkt westlich vom Zentrum) ist gut 2km lang. Beide bestehen durchgehend aus feinem Sand. An Sommertagen besuchen mehrere 10.000 Touristen diese Strände. Es wird trotz der enormen Länge und Breite ziemlich eng. Hinter dem Ufer verläuft durchgehend eine kilometerlange Fußgängerpromenade, an der sich hunderte Gaststätten, Bars und Diskotheken befinden. Durch die hohe Konkurrenz ist das Preisniveau in Benidorm nicht allzu hoch. Im Winter ist Benidorm gar ein absolutes Schnäppchen.

 

Aus quasi allen Ländern Europas haben sich Menschen in Benidorm angesiedelt um ein Restaurant oder eine Bar zu eröffnen. In diesen Gasstätten werden Speisen und Getränke aus dem jeweiligen Heimatland (wie im Bild oben aus Holland) angeboten. Die überwiegende Mehrheit der Touristen in Benidorm kommt aus Großbritannien. Deutsche sind in Benidorm im Übrigen eine kleine Minderheit - nur etwa 3% aller Urlauber in Benidorm kommen aus Deutschland. Ich habe nur eine einzige deutsche Gaststätte in Benidorm gefunden (das "Deutsche Haus" am Playa Lavente), während es sicherlich mehrere hundert britische Bars und Restaurants gibt.

Eine Attraktion in Benidorm sind sicherlich die vielen Hochhäuser. Im Bild oben ist das Gran Hotel Bali, das höchste Hotel Europas und derzeit das höchste Haus in Benidorm (52 Stockwerke, 186 Meter Höhe). Fast alle Wolkenkratzer in der Nähe des Strands sind Hotels, im Hinterland wurden auch viele Hochhäuser als Wohnhäuser errichtet. In Benidorm sind die Grundstückspreise auf Grund des Platzmangels sehr hoch, was dazu führt, dass selbst weiter weg vom Meer in die Höhe gebaut wird.

  

Benidorm ist meines Wissens die einzige Touristenstadt in Spanien wo ein Stierkampfarena errichtet wurde. Im Sommerhalbjahr kommen tausende Touristen zu den Stierkämpfen, das Stadion ist nicht selten ausverkauft.

Daneben gibt es in Benidorm vier große Freizeitparks.

.

Benidorm Anfahrt

Benidorm ist der Umsteigepunkt für die beiden Schmalspurbahnen an der Costa Blanca. Eine Linie verbindet alle 30 Minuten Benidorm mit Alicante, die andere einmal pro Stunde Benidorm mit Denia. Die Züge halten in allen Urlaubsorten unterwegs. Natürlich hat Benidorm auch einen wichtigen Busbahnhof. Von hier gibt es häufige Busse in alle Orte der Umgebung und alle wichtigen Städte in Spanien. Leider befinden sich der Bahnhof circa 2 km und der Busbahnhof etwa 3 km vom Zentrum entfernt. Es gibt jedoch in Benidorm ein gutes Stadtbusnetz, welches die Freizeitparks in der Umgebung, die Strände, das Zentrum und die (Bus)bahnhöfe miteinander verbindet. Öffentliche Verkehrsmittel sind in Spanien günstiger als in Deutschland.


 

Weitere Reiseführer:   Griechenland München Ruhrgebiet  Osteuropa Crete

Unsere Lieblingsseiten: Geld Sparen im Spanien-Urlaub

Unsere Lieblingsseite zum Flüge buchen: Hier klicken
Günstig Übernachten in Spanien: Hier Klicken
Preiswerte Ferienhäuser und Ferienwohnungen: : Hier klicken

Spanien Reiseführer
INFOS
Allgemeines
Küsten Spaniens
Öffnungszeiten
Preise in Spanien
Uhrzeit Spanien
Telefonieren
Internet Spanien
Post Spanien
Daten Spanien
Feiertage Spanien
Kultur und Geschichte
Kunstmuseen Spanien
Stierkampf Spanien
Flamenco
Frühe Geschichte
Neuzeit
Zeitgeschichte
Natur
Nationalparks
Fauna Spanien
Vögel Spanien
Schlangen Spanien
Haie
Verkehrsmittel
Auto Spanien
Mietwagen Spanien
Zug Spanien
Flugzeug Spanien
Bus Spanien
Fähre Spanien
Nahverkehr Spanien
ORTE
Madrid
Barcelona
Figueres
Lloret de Mar
Valencia
Gandia
Denia
   Zug Costa Blanca
Calpe
Altea
Guadalest
Benidorm
   Terra Natura
   Mundomar
   Terra Mitica
Villajoyosa
El Campello
Alicante
Elche
Murcia
Guardamar
Torrevieja
Cartagena
Granada
Almunecar
Nerja
Torre del Mar
Malaga
   Flughafen Malaga
   Plaza Mayor
Torremolinos
   Carihuela
Benalmadena
Marbella
Puerto Banus
Ronda
Fuengirola
   Zoo Fuengirola
Estepona
Gibraltar
Sevilla
Jerez de la Frontera
Puerto Santa Maria
Cadiz
Mallorca
Kanaren