Mundomar


Mundomar ist ein Erlebnispark in Benidorm an der Costa Blanca in Spanien. Schwerpunkte des Freizeitparks sind Tiere, die im Wasser leben - insbesondere Säuegtiere wie Delphine und Seehunde. Daneben gibt es in dem Park Vögel (Schwerpunkt Papageien) und andere exotische Tiere z.B. Pinguine oder Affen zu sehen. Benachbart ist der nur im Sommer geöffnete Wasservergnügungspark Aqualandia.

Eintrittspreise Mundomar

Reguläre Eintrittspreise Mundomar:  Erwachsene zahlen 22 €, Kinder zwischen 2 und 12 Jahre bezahlen 16 € Eintritt, Kinder unter 2 Jahre können den Park umsonst besuchen. (Stand 2010)

Das Eintrittsgeld reduziert sich deutlich, wenn man erst am Nachmittag nach 15 Uhr den Park besucht. Dann reduziert sich der Eintritt auf 16 Euro für Erwachsene und 12 Euro Kinder in obiger Altersgruppe.

Reduktionen auf den Eintrittspreis:

Derzeit, im Dezember 2010, ist der Eintrittspreis im Vorverkauf um 4 Euro reduziert. Also kostet das Ticket 18 für Erwachsene und 12 für Kinder. Das Nachmittagsticket wurde mir allerdings im Vorverkauf nicht angeboten.

Es gibt natürlich Gruppenermässigungen sowie Ermäßigungen für behinderte Besucher.

Öffnungszeiten Mundomar Benidorm

Mundomar ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Im Winter ist der Park zeitweise - für einige Tage oder Wochen - geschlossen.

 Mundomar Anfahrt

Es fahren mehrere Stadtbuslinien zum Mundomar-Freizeitpark, welcher nur wenige Kilometer außerhalb von Benidorm in Richtung Altea liegt. Die Fahrt mit dem Bus (zum Beispiel Linie 1 und Linie 11) kostet nur 1,25 einfach.

Kommt man mit dem Zug an (der Schmalspurbahn Alicante - Benidorm Denia), kann man am Bahnhof Benidorm in einen Bus umsteigen.

Mit dem Auto folgt man einfach den Wegweisern Richtung Mundomar. Der Freizeitpark ist sehr gut ausgeschildert. Im Winter war parken umsonst, ob das im Sommer auch so ist, konnte ich leider nicht rausfinden.

Zu Fuß braucht man von der Stadtmitte von Benidorm eine knappe Stunde, vom Stadtrand Benidorms allerdings nur 20 -30 Minuten. Vor allem zurück gehen viele Besucher zu Fuß, da es dann bergab geht. Man geht 10 Minuten durch eine Villensiedlung und erreicht dann die ersten Hochhäuser, Läden und Restaurants von Benidorm. Der Weg in die Stadtmitte zieht sich allerdings.

Beschreibung Mundomar

Hauptattraktion sind die drei großen Shows: Delphine, Seehunde und Papageien. Daneben gibt es einige andere kleinere Events wie Tierfütterungen.

Delphin-Show: Das aus meiner Sicht absolute Highlight von Mundomar. Die dressierte Meeressäuger springen über meterhohe Seile, ziehen Boote und schieben Menschen mit hoher Geschwindigkeit durchs Wasser. Absolut sehenswert.

Seehund-Show: Nicht viel weniger spektakulär ist die Seehund-Show der Weltklasse. Die dressierten Tiere führen verschiedene lustige Kunststücke vor. Toll gemacht.

Papageien-Show: Große, bunte Papageien, die Fahrrad fahren oder einen Intelligenz-Test bestehen. Auch diese Vorführung ist interessant, wenn auch nicht ein ganz so großes Spektakel wie die Delphine.

Dagegen fallen die anderen Programmpunkte meiner Meinung nach etwas ab. Bei einigen Tierfütterung liest eine junge Frau Informationen über die Tiere leidenschaftslos und mit schwer verständlicher Aussprache vor. Viele der Hinweisschilder im Park sind viersprachig (inklusive deutsch). Viele andere interessante Beschreibungen allerdings nur auf spanisch und englisch.

Nebenkosten Mundomar

Wie schon erwähnt war da Parken bei meinem Besuch kostenlos. Die Restaurants und Imbissbuden im Mundomar sind im Vergleich zu ähnlichen Parks in Deutschland nicht überteuert. Preisbeispiele im Dezember 2009: Großes Wasser 1,50 €, kleines Wasser 1 €,  große Cola 2,95 €, Riesen-Sandwich 3,50, Portion panierter Fisch mit Pommes 6,20 €. Andere Nebenkosten gibt's keine. Wer will kann am Ausgang eine Photographie von sich für 3,50 € kaufen. Natürlich gibt es auch die für solche Parks typischen Souvenir-Shops. (Alle Preise aus dem Jahr 2009 und 2010)

 Meine Meinung zum Mundomar

Ich benötigte zum Besuch des Mundomar etwa vier Stunden. Der Park ist im Vergleich zu ähnlichen Parks wie dem Loro-Park auf Teneriffa nicht allzu groß. Die Highlights sind die drei großen Shows, insbesondere die Delphin-Show ist absolut sehenswert. Der Rest von Mundomar ist in etwa mit einem kleineren deutschen Zoo vergleichbar. Allerdings lohnt sich der Besuch wegen der drei großen Events aus unserer Sicht auf alle Fälle.

Alle Infos aus dem Dezember 2009 und natürlich wie alles auf Spanien-Reiseinfos.de und anderen Webseite von mir ohne Gewähr.

 

 

Weitere Reiseführer:   Griechenland-Insel München Reiseführer Städte Ruhrgebiet  Sehenswürdigkeiten Osteuropa Guide Crete  Bestleistungen

Unsere Lieblingsseiten: Geld Sparen im Spanien-Urlaub

Unsere Lieblingsseite zum Flüge buchen: Hier klicken
Günstig Übernachten in Spanien: Hier Klicken
Preiswerte Ferienhäuser und Ferienwohnungen: : Hier klicken

Spanien Reiseinfos
INFOS
Allgemeines
Küsten Spaniens
Öffnungszeiten
Preise
Uhrzeit Spanien
Telefonieren
Internet Spanien
Post Spanien
Zahlen Spanien
Feiertage Spanien
Kultur und Geschichte
Kunstmuseen Spanien
Stierkampf Spanien
Flamenco
Frühe Geschichte
Neuzeit
Zeitgeschichte
Natur
Nationalparks
Fauna Spanien
Vögel Spanien
Schlangen Spanien
Haie Spanien
Verkehrsmittel
Auto Spanien
Mietwagen Spanien
Zug Spanien
Flugzeug Spanien
Bus Spanien
Fähre Spanien
Nahverkehr Spanien
ORTE
Madrid
Barcelona
Figueres
Lloret de Mar
Valencia
Gandia
Denia
   Zug Costa Blanca
Calpe
Altea
Guadalest
Benidorm
   Terra Natura
   Mundomar
   Terra Mitica
Villajoyosa
El Campello
Alicante
Elche
Murcia
Guardamar
Torrevieja
Cartagena
Granada
Almunecar
Nerja
Torre del Mar
Malaga
   Flughafen Malaga
   Plaza Mayor
Torremolinos
   Carihuela
Benalmadena
Marbella
Puerto Banus
Ronda
Fuengirola
   Zoo Fuengirola
Estepona
Gibraltar
Sevilla
Jerez de la Frontera
Puerto Santa Maria
Cadiz
Mallorca
Kanaren